Bischmisheim ist auf der Höh
nur eine Trennlinie

News Archiv

« zurück

26.03.20 - Mal-Aktion für Kinder in besonderen Zeiten...

Mal-Aktion für Kinder in besonderen Zeiten...

Hallo Ihr lieben Rehböcke!!!

In unserer momentanen Situtation ist es oft sehr schwer, unsere Kinder ausreichend zu beschäftigen. Manchmal gehen auch der besten Mutter die Ideen aus. Aus diesem Grund möchten wir Euch auf 2 tolle Angebote für die Kids aufmerksam machen:

Der Stadtteil St. Johann hat eine Aktion gestartet, in der Kinder gebeten wurden, für das Pflegeheim Langwiedstift zu malen.
Hättet Ihr vielleicht auch Lust für unsere Bewohnerinnen und Bewohner im SeniorenHaus Bischmisheim zu malen?
Die Bewohner in unserem Pflegeheim dürfen auch keine Besuche mehr bekommen und würden sich sicher über Eure tollen Bilder freuen. Das ein oder andere Kind kann sich bestimmt noch an Veranstaltungen der Kita im SeniorenHaus erinnern (Geburtstagssingen, Martinssingen, Mehrgenerationenfrühstück, usw).
Also wer Lust hat einer Oma oder einem Opa eine Freude zu bereiten: An die Blätter fertig los! Es darf auch gerne etwas dazu geschrieben werden - jeder wie er möchte.
Die gemalten Bilder könnt Ihr bei Manuela Klippel-Kimmling, Blumenstraße 21 in den Briefkasten oder in das dafür vorgesehene Behältnis einwerfen.
Die Bilder werden dann im Namen der Kinder dem SeniorenHaus übergeben.
Ich finde, dass das eine sehr schöne Idee ist und alle Generationen haben einen Vorteil davon.

Es gibt noch eine weitere tolle Aktion! Kinder malen oder basteln einen Regenbogen und hängen diesen als Zeichen gegen Corona in die Fenster oder an die Tür.
Von diesen Regenbögen kann man schon eine ganze Menge in unserem Dorf bewundern. Vielleicht werden es ja noch mehr!? Andere Kinder können diese beim Spaziergang suchen, zählen und wissen so, dass auch eine Menge anderer Kinder zu Hause bleiben müssen.
Es wäre toll, wenn sich noch viele Kinder daran beteiligen werden.

Bis dahin, bleibt gesund!