Bischmisheim ist auf der Höh
nur eine Trennlinie

Ein herzliches Willkommen in Bischmisheim...

Bischmisheim

Bischmisheim ist ein Stadtbezirk der Landeshauptstadt Saarbrücken, im schönen Saarland gelegen. Der Ort liegt auf dem Höhenrücken rechts der Saar, etwa fünf Kilometer östlich der Innenstadt von Saarbrücken und gehört zu den ältesten Orten des Saarlandes. Bischmisheim ist einer der landschaftlich am schönsten gelegenen Stadtteile von Saarbrücken. Von der Stelle des Wasserhochbehälters auf der Gemarkung "Steinacker" bietet sich ein herrlicher Rundblick über weite Teile des Saarlandes und in das kaum sechs Kilometer entfernte Lothringen.

In diesem beschaulichen Stadtteil, der sich seine Identität über viele Jahre erhalten hat und dessen Entwicklung gepflegt wurde, leben heute etwa 4300 Einwohner. Nicht ohne Grund haben sich die "Bischmisser", wie die Einwohner im Volksmund genannt werden, den Wahlspruch "Bischmisheim ist auf der Höh!" auf die Fahnen geschrieben. Denn Bischmisheim ist nicht nur aus geographischer Sicht, sondern auch von sportlicher, kultureller und auch kulinarischer Seite auf der Höh'.

Das Wahrzeichen des Ortes ist unbestritten die Schinkelkirche. Das im Ortskern gelegene klassizistische Oktogon ist weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt.

Wer den Weg hoch nach Bischmisheim gefunden hat, weiß sehr genau, was der Ort ganzjährig zu bieten hat:

  • eine gute Infrastruktur, die die Bedürfnisse des täglichen Bedarfs abdeckt
  • ein breitgefächertes Vereinsangebot, das Aktivitäten für jeden Geschmack bereithält
  • traumhafte Wanderwege mit beliebten Ausflugszielen
  • interessante Veranstaltungen, wie zum Beispiel das Dorffest, das Erntedank- und Grumbeerfeschd oder der traditionelle Weihnachtsmarkt

Haben wir Sie neugierig gemacht? Dann wünschen wir Ihnen viel Spaß beim "Surfen" durch Bischmisheim!

News

17.07.17 - TVB: Geburtstags-Party am 26.08.2017

TVB: Geburtstags-Party am 26.08.2017

Der Turnverein Bischmisheim 1887 e.V. feiert in diesem Jahr sein 130-jähriges Jubiläum. Zu diesem Anlass haben wir am 26.08.17 eine große Geburtstags-Party mit jede Menge Bewegung, so wie es sich für einen Turnverein gehört, in und um die Festhalle geplant.
Vereinsmeisterschaft und Dance-Festival sind an diesem Tag die beiden Highlights, die wir in einem lockeren Festrahmen mit Frühschoppen, Mittagessen, Kaffee/Kuchen präsentieren.
 
Die Tanzgruppen des TVB (Minix, New Kids und Sixteens) haben neue Choreografien einstudiert und zeigen im Rahmen unseres "Dance-Festival", was sie zu bieten haben. Mit dabei unsere Zumbagruppe, die mit heißen Rythmen die Festhalle aufheizt.
Am Vormittag findet parallel in der Festhalle ab 10.00 Uhr die Vereinsmeisterschaft unserer Turnmädchen im Gerätturnen statt.

In und um die Festhalle feiern wir an diesem Tag den Geburtstag unseres Turnvereins - 130 Jahre TVB
Samstag 26.08.2017, ab 10:00 Uhr, in und um die Festhalle


Unterhaltung, Musik, Essen & kühle Getränke sowie Kaffee und leckere Kuchen, ein Kostümflohmarkt und jede Menge Musik, Spaß und gute Laune erwartet Sie an diesem Tag in und um die Festhalle.

Wir freuen uns auf Euer Kommen!

05.07.17 - Pfarrer Karsten Siegel feierlich in Bischmisheim eingeführt

Pfarrer Karsten Siegel feierlich in Bischmisheim eingeführt

Willkommen des Kulturrings

Der ein oder andere Pfarrangehörige bemühte den Vergleich zu einem kreisenden UFO, wenn er auf die bevorstehende Übernahme der „zweiten Pfarrstelle der evangelischen Seelsorgegemeinde Saarbrücken-Ost - Gemeindebereich Bischmisheim“ durch Pfarrer Karsten Siegel angesprochen wurde. Dabei hatten Vakanzpfarrer Uwe Herrmann und der neue Seelsorger selbst schon seit einiger Zeit jede Menge Hinweise an die Gemeinde über den künftigen Bischmisheimer Pfarrer weiter geleitet. Nicht zuletzt dank der Veröffentlichungen im „Kirchenfenster“ und Begegnungen - so bei der „Nacht der Kirchen“ - war Karsten Siegel längst kein Unbekannter mehr. Sozusagen letzter Akt vor der definitiven Übernahme der Amtsgeschäfte war die feierliche Einführung am Sonntag, 18. Juni, dem 1. Sonntag nach Trinitatis, in der Schinkelkirche durch Superintendent Pfarrer Christian Weyer im Beisein weiterer Kolleginnen und Kollegen.

Auch der Kulturring Bischmisheim war zu dem besonderen Gottesdienst eingeladen - und war nicht ohne Willkommensgeschenk gekommen. Geschäftsführerin Heike Hippchen hatte einen Präsentkorb mit allerlei leckeren Dingen und dem Standardwerk über Bischmisheim füllen lassen. Beides überreichte sie gemeinsam mit dem Vorsitzenden Rolf-Dieter Ganz - als eine besondere Art der Wegzehrung, hatte doch Pfarrer Siegel mehrfach betont, als fleißiger Pilger häufig auf dem Jakobsweg unterwegs zu sein, auf dem auch die Schinkelkirche liegt. Siegel kommentierte, seine Vorlieben hätten sich wohl bereits rumgesprochen.

Für die Grußworte habe er, so Pfarrer Herrmann, das Mikrofon draußen in die Sonne gestellt, wie er drinnen launig verkündet hatte. Kurz hielten sich dann alle Gratulanten. Denn leider war die Lautsprecheranlage vor dem Kirchenportal unmittelbar nach den Grüßen der Landeshauptstadt durch Bezirksbürgermeister Daniel Bollig ausgefallen. So wurden die Willkommensworte des Kulturrings eine sehr persönliche Angelegenheit zwischen dem Vorsitzenden und dem Pfarrer. Hier die entscheidende Botschaft: Herzlich willkommen, Pfarrer Karsten Siegel, und: Auf gute Zusammenarbeit in unserer Gemeinde.

rdg.
 

30.03.16 - Kulturring Bischmisheim jetzt auf Facebook...

Kulturring Bischmisheim jetzt auf Facebook...

Während der letzten Vorstandsitzung des "Elferrates" haben wir beschlossen, dass es eine gute Idee ist, wenn der Kulturring eine Facebook-Seite hat.

Und hier ist sie:
https://www.facebook.com/kulturringbischmisheim/

Ziel der Seite ist es, relevante Infos der Vereine und Institutionen, die dem Kulturring angehören, zu verbreiten.

Also schaut auch mal auf Facebook vorbei und teilt, likt und kommentiert...